Einen Text in eine Lautlose Sprache Übersetzen


Das Thema dieses Artikels ist der Vergleich der Wiedergabe der verbalen Sprache in die nonverbale Sprache. Wie sich im folgenden Artikel zeigen wird, durchziehen kulturelle Elemente sowie die verbale als auch die nonverbale Sprache und machen seine Relevanz aus, stellen jedoch gleichzeitig auch eine große Komplexität bei der Wiedergabe für Gebärdensprachenübersetzer dar. Wichtig für die Analyse galten: Adäquatheit und Korrektheit des Inhaltes des Gemeinten. Die Auswertung der türkischen Gebärdensprache zeigte, dass bestimmte Defizite bei der Wiedergabe von typisch deutschen Wörtern entstehen können. Adäquate Entsprechungen kann man im Großen und Ganzen, falls kein bestimmtes Zeichen in der Gebärdensprache zur Verfügung steht, durch das Fingeralphabet oder durch eine entsprechende Umschreibung in der Gebärdensprache erreichen. Diverse Varianten, sowie mögliche Alternativen, von welchen der Gebärdensprachendolmetscher für die Wiedergabe von typisch deutschen Wörtern Gebrauch machen kann, wurden angegeben.


Keywords


Verbale Sprache, nonverbale Sprache, adäquate Entsprechungen, Gebärdensprache, Gebärdensprachendolmetscher

Author: Aylin SEYMEN
Number of pages: 104-112
DOI: http://dx.doi.org/10.29228/ijlet.39546
Full text:
International Journal of Languages Education
E-Mail Subscription

By subscribing to E-Newsletter, you can get the latest news to your e-mail.