Die Kunst der Verführung
Art of Deception

Author : İmran KARABAĞ
Number of pages : 187-196

Abstract

Der deutsche Begriff “Verführung” umfasst alle Sprechakte, die zu Betrug, zur Überzeugung oder zu einer Täuschung veranlassen. Alle Sprechakte, die zur Verführung veranlassen, werden mit dem Überbegriff “die Kunst der Verführung” ausgedrückt und unter deiesem Begriff untersucht. In diesem Sinne kommen vor allem die Begriffe “Rhetorik, Dialektik, Eristik und Manipulation” ins Gedächtnis. Es ist sehr wichtig, diese Begriffe genau zu definieren, um auf die Verführungsarten zu konzentrieren. Diese auch im Türkischen verwendeten Begriffe umfassen sprachliche Verführungsarten. Bei den durch Sprache realisierten Verführungsarten spielen diese Begriffe eine wichtige Rolle. In dieser Arbeit werden durch diese Begriffe realisierten Verführungsproblematik und Verführungsarten untersucht.

Keywords

Anadil Eğitimi, Yazma Eğitimi, Yazma Eğitimi Süreci.

Read: 1,964

Download: 1,174